‹ Zurück zum Presseportal
Inhalt
Interaktives Bild

KAROSSERIE

Um 70 bis 100 Prozent verbesserten sich die Festigkeit und Steifheit der Karosserie im Vergleich zu den Vorgängermodellen – das ist einer der größten Vorteile der neuen „Global Platform“, die beim Subaru Impreza und beim Subaru XV erst- mals zum Einsatz kommt. Eine höhere Steifigkeit der Karosserie wirkt sich positiv auf die passive Sicherheit aus. Aber auch der Komfort gewinnt, denn weniger Vibrationen an Lenkrad, Boden und Sitzen sorgen für ein entspanntes Fahren.

KAROSSERIE

5 mm tiefer als beim Vorgängermodell liegt der Schwerpunkt des neuen Subaru XV und des Subaru Impreza, während die Bodenfreiheit mit 22 Zentimetern beim kernigen Subaru XV gewohnt großzügig ausfällt. Der noch tiefere Schwerpunkt erhöht in Kombination mit der verbesserten Steifigkeit und dem weiterentwickelten Fahrwerk die Sicherheit der neuen Subaru-Modelle.

KAROSSERIE

50 Prozent weniger Wankbewegungen der Karosserie im Vergleich zum Vorgängermodell sind das Ergebnis einer deutlich optimierten Konstruktion des Fahrwerks am Heck des Fahrzeugs. So entsteht ein ruhiges und souveränes Fahrgefühl, insbesondere in Kurven oder bei Überholvorgängen.

SICHERHEIT

5 Sterne erreichen sowohl der Subaru Impreza als auch der Subaru XV im Crashtest von Euro NCAP. Mehr noch: Beide wurden sogar als „Best in Class 2017“ eingestuft. Kein anderes kompaktes Familienauto erzielte 2017 in der Testreihe von Euro NCAP eine höhere Bewertung. Die Liste der „Klassenbesten“ zeigt, welche Fahrzeuge bei den Gesamtergebnissen besser als ihre Konkurrenten abgeschnitten haben. Bewertet wurden Insassenschutz für Erwachsene und Kinder, Fußgängerschutz und sicherheitsunterstützende Systeme.

SICHERHEIT

40 Prozent mehr Energie kann die neue Konstruktion bei einem Unfall aufnehmen. Das ist ein großes Plus bei der Sicherheit gegenüber aktuellen Modellen. Möglich machen dies die hochfesten Stähle der neuen Rahmenkonstruktion, die im Heißpressverfahren geformt werden.

SICHERHEIT

7 Airbags sorgen im neuen Subaru Impreza und Subaru XV für Sicherheit, darunter ein Knie-Airbag für den Fahrer. Ein überarbeiteter Sitzgurt verringert das Verletzungsrisiko.

Bestseller

3.500.000 Fahrzeuge der Subaru Impreza Baureihe wurden weltweit seit der Markteinführung 1992 verkauft. Das macht den Subaru Impreza zu einem echten Bestseller.

96 Prozent aller in den letzten zehn Jahren verkauften Subaru-Fahrzeuge sind zuverlässig auf den Straßen unterwegs: ein eindrucksvoller Beweis für Qualität und Zuverlässigkeit.

EYESIGHT

61 Prozent weniger Unfälle sind zu verzeichnen, wenn das Fahrzeug das Assistenzsystem EyeSight an Bord hat. Das zeigt ein Vergleich der durchschnittlichen Unfallzahlen pro 10.000 Subaru-Fahrzeugen mit und ohne EyeSight-System in Japan. Sowohl der neue Impreza als auch der Subaru XV sind mit dem fortschrittlichen System für präventive Sicherheit in Serie ausgestattet.

Antrieb

80 Prozent der Motorenkomponenten für den Subaru XV und Subaru Impreza wurden neu entwickelt. Die Ingenieure haben praktisch kein Bauteil des Boxermotors ausgelassen, um einen leichteren und effizienteren Antrieb zu konstruieren. Die aktuellen Boxertriebwerke zeichnen sich zudem durch schnelleres und kraftvolleres Ansprechverhalten aus. Details zu Verbrauch & Effizienz finden Sie am Ende der Seite.

Antrieb

12 Kilogramm wurden jeweils bei den Boxermotoren des Subaru Impreza und des Subaru XV eingespart: Weniger Gewicht beim Motorblock spart nicht nur Treibstoff, sondern schafft Spielräume an anderer Stelle, um zum Beispiel Komfort oder Sicherheit zu erhöhen.

Antrieb

7,8 Kilogramm  weniger bringt das Lineartronic-Getriebe der neuesten Modellgeneration im Vergleich zum Vorgänger auf die Waage. Auch das ist ein wichtiger Beitrag zur Genügsamkeit beim Verbrauch.

Subaru Global Platform

Hightech unter der Haube

Vieles von dem, was der Subaru Impreza und sein Schwestermodell Subaru XV zu bieten haben, verbirgt sich buchstäblich unter der Haube. Beide basieren auf einer völlig neu entwickelten Plattform, die künftig für alle neuen Modelle bei Subaru zum Einsatz kommen wird. Hightech unter der Haube sorgt für Sicherheit, Komfort und Sparsamkeit.

Teile diese Story
Subaru GeländetaxiPistengaudi auf JapanischJetzt lesen