‹ Zurück zum Presseportal
Inhalt
DRIVE – Das Magazin von Subaru
DAS MAGAZIN VON SUBARU

GEHEN SIE MIT IHRER DRIVE AUF ENTDECKUNGS­REISE

DRIVE 2/2018
Pfeil
Logo Subaru
Editorial

CEO Christian Amenda

Schritt für Schritt in eine Spannende Zukunft

Ein Sieg im Motorsport ist dem Markterfolg für einen Autohersteller gar nicht so unähnlich. Um überhaupt an den Start zu gehen, sind gute Vorbereitung und jede Menge Know-how nötig. Um während des Rennens mithalten zu können, braucht es eine clevere Strategie und ein gutes Team in der Boxengasse – und wenn alles ineinandergreift, belohnt am Ende die Zielfahne mit einem Podestplatz.

Übertragen auf Subaru entspricht die Startaufstellung der „Global Platform“, die mit den beiden Modellneuheiten des Jahres 2018, dem Subaru XV (Informationen zu Verbrauch & Effizienz) und Impreza (Informationen zu Verbrauch & Effizienz), schon zu erleben ist. Mit der mittelfristigen Planung STEP (englisch für „Schritt“) macht die Subaru Corporation, der Mutterkonzern der Marke Subaru, nun wortwörtlich genau das: den nächsten Schritt. Die Strategie verdeutlicht, wie die japanische Konzernzentrale im Rennen vorne mitspielen will – konkret, was bis 2025 zu erwarten ist.

Subaru will nicht nur Produkte wie viele andere herstellen, sondern strebt sichere, zuverlässige und nachhaltige Mobilität an, die Menschen zum Lächeln bringt. Die Modellpalette wird dieses Versprechen einlösen, so soll zum Beispiel im Jahrestakt eine komplett überarbeitete Version eines Schlüsselmodells auf einem der Märkte Premiere feiern, in denen Subaru aktiv ist.

Bei den Antrieben der Zukunft stehen zunächst Hybridvarianten auf der Agenda, gefolgt von einem vollelektrischen Fahrzeug. Neben der eigenen Innovationskraft profitiert die Marke auch von der strategischen Allianz mit Toyota. Die Anstrengungen sind eindrucksvoll: Über 1,1 Milliarden Euro werden in den nächsten fünf Jahren von der Subaru Corporation für die Steigerung von Qualität, Produktivität und Flexibilität investiert.

Wir laden Sie herzlich ein, vieles von dem, was sich der Subaru-Konzern mit „STEP“ auf die Agenda schreibt, schon jetzt in Ihrer DRIVE zu erleben: Sportliches Tempo und automobile Kurvenkunst gab es am Bilster Berg zu erleben. Warum Fünf-Sterne-Sicherheit bei Subaru oberste Priorität hat, macht ein Crashtest eindrucksvoll klar. Was ausgerechnet den romantischen Westerwald und das frostige Lappland verbindet? An beiden Orten geht Subaru mit und für seine Besitzer durch dick und dünn. Bleiben Sie uns gewogen und gehen Sie mit uns – Schritt für Schritt – in eine spannende Zukunft mit Subaru.

Unterschrift Christian Amenda
Christian Amenda
Geschäftsführer
Subaru Deutschland
Die letzten beiden Ausgaben ansehen


Cover 1/2017
Ausgabe 1/2018
Im Web lesen
Cover 2/2017
Ausgabe 2/2017
PDF herunterladen